Buchen Anrufen

Rappenlochschlucht Dornbirn

Rappenloch und Alploch in Ebnit gehören zu den größten Schluchten der Ostalpen. Ein wahrhaftiges Naturspektakel!

Naturspektakel

Durch den malerischen Staufensee verbunden, liegen Rappenloch und Aploch ca. 1 km voneinander entfernt.

Das tosende Wasser, der eindrucksvolle Wasserfall in der Rapplochschlucht und die Ruhe des idyllischen Staufensees, wechseln sich harmonisch ab.

Blick in die Rappenlochschlucht
Auf gesicherten Wegen durch die Schlucht

Im Mai 2011 wurde das Innere der Rappenlochschlucht durch einen Felssturz mit großen Felsen verschüttet. Seit Sommer 2013 ist die Rappenlochschlucht aber wieder uneingeschränkt begehbar.

Eine Wanderung zur Rappenlochschlucht bietet den Besuchern einen spektatkulären Blick auf die Gesteinsmassen und lohnt sich allemal. Ausgehend vom alten Weg durch das Rappenloch zweigt nun ein neuer Weg direkt nach der letzten Brücke nach rechts ab und führt zunächst durch ein kurzes Waldstück bis die Besucher dann direkt in die Wand des Rappenlochs einsteigen können.